von A-Z

Einfache Erklärungen für viele Begriffe aus dem Reich des Nähens, alphabetisch sortiert.



Oberfaden

Der Oberfaden bildet die obere Seite einer Naht.

Er befindet sich auf einer Garnrolle und wird auf "verschlungenen Pfaden" vor der Nähmaschine geführt, bis er im Nadelöhr endet.

Wenn Deine Nähmaschine nicht ordentlich näht, solltest Du zuerst kontrollieren, ob Ober- und Unterfaden korrekt eingefädelt sind und die Fadenspannung richtig eingestellt ist!